Professioneller Umgang mit Komplementärmedizin


Die Vielfalt komplementärmedizinischer Methoden ist für Versicherungen schwer zu überblicken. Es beginnt oft mit der Frage, was zu tun ist, wenn eine Rechnung mit einer unbekannten Methode zur Vergütung eingereicht wird.

Häufige Fragen zu Komplementärmedizin:

  • Ist der Anwender dazu befugt, eine Behandlung durchzuführen?
  • Welchen Grundberuf hat der Anwender?
  • Ist es ein Gesundheitsberuf oder handelt es sich um ein Gewerbe?
  • Hat der jeweilige Anwender eine gute Ausbildung in der Methode?
  • Und wie steht es mit der Sicherheit?

Versicherungen müssen täglich Entscheidungen im Umgang mit Komplementärmedizin treffen. Wir helfen, diese Entscheidungen nachvollziehbar zu machen und so den administrativen Aufwand zu verringern.

Therapeutenverzeichnis

Wir registrieren Anwender, Therapeuten und Ärzte für komplementärmedizinische Methoden und achten dabei auf die Qualität und die Sicherheit für Patienten.

Überblick für Behörden

Behörden sind Ansprechpartner für Anwender, Patienten und Konsumenten bei Fragen zu Komplementärmedizin. AGEM unterstützt Behörden und Institutionen mit Fachwissen in diesem Bereich.

Komplementär-Glossar

Was bedeutet eigentlich …? Finden Sie kurze Definitionen und Erklärungen zu Begriffen der Komplementärmedizin.

Methoden-Beschreibungen

Wir beschreiben komplementärmedizinische Methoden und ordnen sie Kategorien und Berufsgruppen zu.

Person, die am Laptop arbeitet, von oben gesehen

Mitarbeiter E-Learning Komplementärmedizin


Aktuelle Informationen und Beschreibungen helfen, sich im Dschungel der komplementärmedizinischen Methoden und Begriffe zurechtzufinden.

Wir entwickeln für Ihr Unternehmen individuelle E-Learning-Module zum Thema Komplementärmedizin.