AGEM


Wegweiser
Komplementäre Behandlungen: worauf achten?

In Österreich werden komplementäre Heilmethoden von Ärzten sowie Vertretern der Gesundheitsberufe (Physiotherapeuten, Hebammen etc.) angeboten. Dank ihrer Ausbildungen haben diese die Kompetenz, kranke Menschen mit medizinischen und komplementärmedizinischen Therapieformen zu behandeln.

Gewerbliche Anbieter, die komplementäre Methoden einsetzen, wie beispielsweise Energetiker oder gewerbliche Masseure, zielen darauf ab, das Wohlbefinden ihrer Klienten zu verbessern. Da gewerbliche Anbieter keine anerkannte Ausbildung haben und nicht von der Behörde kontrolliert werden, dürfen sie nicht die Beschwerden von erkrankten Menschen behandeln.

Bei der Anwendung von komplementären Behandlungen ist es wichtig, seriöse Anbieter von unseriösen zu unterscheiden.

  • Hat der Anbieter die Berechtigung, therapeutisch zu arbeiten?
  • Verfügt der Anbieter über die nötige berufliche Fachkompetenz?
Photo by Andrey Popov via iStock

Vorsicht walten lassen

Es ist für Sie nicht immer einfach zu erkennen, ob Ihr Anbieter die oben genannten beruflichen Fähigkeiten hat und richtig umsetzt.

Letztlich ist es immer auch eine Frage des Vertrauens zwischen Ihnen und Ihrem Anbieter. Jedoch darf ein Anbieter keinesfalls bei Ihnen Schuldgefühle auslösen, indem er behauptet, Sie seien am Problem, das Sie ihm schildern, selbst verantwortlich oder mitverantwortlich. Solche Aussagen disqualifizieren den Anbieter als unseriös und es empfiehlt sich, die Behandlung sofort abzubrechen.

Tipps für Sie

  • Konsultieren Sie zur Behandlung von gesundheitlichen Beschwerden nur einen entsprechend ausgebildeten Arzt oder Vertreter eines Gesundheitsberufes.
  • Wenn Sie die Hilfe eines gewerblichen Anbieters in Anspruch nehmen wollen, so informieren Sie sich vorab über dessen Ausbildung und fachlichen Kompetenzen.
  • Achten Sie darauf, dass der Anbieter nie seine Grenzen überschreitet, indem er zum Beispiel die Heilung einer Krankheit verspricht oder Diagnosen stellt, obwohl er kein Arzt ist.

AGEM Agentur für Erfahrungsmedizin GmbH • Am Wachtberg 1 • A-3500 Krems an der Donau • www.agem.at